baking. and coffee.


j. backt.

mit ausdauer. und geschick.

vanillekipferl. anisplätzchen. hildabrötle.

spitzbuben. mandelmakronen.

ingwer-schokoplätzchen. die nur für mich.

dann: besuch.

milchkaffee. espresso.
und die plätzchen, die zerbrochen sind.

was für ein schöner nachmittag!




22 Gedanken zu „baking. and coffee.

  1. benbino sagt:

    wie schön! und es duftet bis hierher ;o) … und das sandmännchen paßt auf, dass niemand nascht?

    bei uns riecht das ganze haus nach vanilleplätzchen. mal sehen, welche sorte morgen dran ist.

    gglg
    ute

  2. Maxilotta sagt:

    Mhmmmm! Legga! Reichst du mir ein paar rüber? Ich hoffe, dass meine Große wieder von der Pläzchenbacksucht heimgsucht wird…

    Und NEIN, ich will gar nicht wissen, wer die beiden Personen sind…Neugier ist mir gaaaanz fremd.

    Und danke für deinen lieben, bereichernden Kommentar in meinem Zweitblog ;-). Wenn ich mehr Ruhe hab werd ich dich mal anmailen.

    LG Vroni

  3. Antonie sagt:

    Mmmmh lecker!!!
    Die Vanillekipferl sind meine Lieblingskekse oder doch Mohnschnecken,Mandelwölkchen…ich kann mich nicht entscheiden.

    GLG Tonie

  4. Ich bekomme Vorfreude auf mein Back-Event kommendes Wochenende…Vanillekipferl stehen ganz hoch im Kurs!
    Schön, daß Ihr einen so angenehmen Nachmittag hattet….aber was will man mehr als Freunde, leckere KEKSE und einen Milchkaffee…hmmm….
    LG Anja

  5. Hallo Rike,

    zum einen musst Du einen wundervollen Mann haben, zum anderen ist Dein Geschirr zauberhaft und zum dritten: Ich wäre gerne zum Kaffee gekommen!

    LG Cornelia

  6. Iris H. sagt:

    Dein Mann backt? Hast du es gut! Meiner sitz am Teich und angelt und ich muss die Plätzchen backen- die teilweise schon aufgegessen sind.

    Und schönes Geschirr hast Du.
    LG von Iris

    Danke fürs verlinken 🙂

  7. Maria sagt:

    Nice that you found my blog and welcome back! I really like your porcelaine, that lightblue with dots…is it Greengate?
    And the doll at the last picture, in Sweden we call him John Blund and he came to us when we were small and help us falling asleep.

  8. Ines sagt:

    wie witzig, heute war bei allen backtag. und bei uns auch besuchstag.
    der kranz wird vor kleinen martha-händchen geschützt. 😉
    lg ines und schönes we

  9. Vanessa sagt:

    Mhmmm sieht das lecker aus und die Tassen sind auch sehr schick 🙂
    Plätzchen kommen auch bald dran zum backen. Mal sehen wie sich Elaine dieses Jahr anstellt 🙂

    LG
    Vanessa

  10. Brigitte sagt:

    hmmmm, in fast jedem Blog duftet es nach frischen Plätzchen , find ich herrlich :O))
    Das Sandmännchen ist klasse und passt ins Bild – Erinnerungen werden wach

    LG
    Brigitte

  11. Ohhh, die sind bestimmt lecker :O)))

    LG Christina

  12. Gundel sagt:

    Was soll ich sagen, ich finde ganz oft bei Dir einfach kaum Worte um zu sagen, das ich mich sehr sehr wohlfühle, wie und was Du schreibst…
    ich sag einfach Danke!, denn so fängt mein Tag gut an und mir geht es gut!

    Liebe Grüße
    Gundel

  13. seelenruhig sagt:

    Das habe ich noch nicht geschafft bisher – dafür aber gestern abend die erste Weihnachtsfeier “absolviert” – viel Organissationsarbeit für mich – von Buffet und Getränke besorgen bis hin und Geschenken und konspirativen Treffen mit dem Nikolaus, damit der das Richtige sagt… war super nett – und backen kommt nun auch bei mir dran – denn ich kann Eure Plätzchen bis hierher riechen! liebe bald schon adventliche Grüße von Ellen

  14. kvinna sagt:

    Gestern haben zwei meiner Kinder das Backen übernommen, und ich habe für mich notiert, dass doch alles viel entspannter ist, wenn die Kinder größer werden und eigentständiger mittun können an dem Weihnachtsgerüschel.

    Ist der Sandmann echt alt oder ein Remake? Als Kind hatte ich den gleichen…

    Grüße vom Niederrhein!

  15. Lycklig sagt:

    Also deinen J. würde ich mir zu gerne fürs Backen ausleihen, ich machs so ungern, aber ich bekomme so einen Hunger, wenn ich diese ganzen zauberhaften Plätzchen sehe! Und das Geschirr, der Hammer!
    LG
    Gisela

  16. Vintage-Love sagt:

    mmmmmmhhhh, ich mag auch Kekse haben, nur die Hildabrötle kenne ich nicht……. sehr schöne Milchkaffeeschalen hast Du……Green Gate?

  17. Vintage-Love sagt:

    irgendwie fehlt die Hälfte von meinem Geschriebenen, schade.

    blöde Technik!

    GLG und ein schönes Wochenende,
    Claudia

  18. Tatjana sagt:

    Adventszeit – Plätzchenzeit.
    Wundervoll duftender Post von Dir.
    Schöner, sinnlicher Mund links neben bekleckerter Kaffeetasse, liebevoll gebackene Knusperkekse und ja, das Sandmännchen. Zeigt es uns doch, dass es ein traumhafter Nachmittag war.

    Das Mützchen für Deine Tochter ist übrigens auch toll geworden. Schön, wenn die Kinder ganz eigene Vorstellungen haben und die Mama sie auch prompt umsetzen kann.

    Gemütliches WE wünsch Ich Dir!

    Ganz lieber Gruß
    Tatjana

  19. paulapü sagt:

    und der sandmann isst sie alle alle auf.
    lg maiga

  20. rike sagt:

    der wunderschöne mund gehört zu meiner freundin h.
    das sandmännchen ist orginal und ein geschenk von h., queen of trash. eine sperrmülltophäe. arrangiert by h. und m. , lord of the dance.
    danke euch beiden!!
    rike

  21. Regina sagt:

    Hallo Rike,mensch hast du einen tollen Mann und all meine Lieblings-
    plätzchen habt ihr auch gebacken.
    Habe diese Woche auch gebacken,7Dosen
    sind schon voll die nächsten warten
    schon.
    Die Mütze deiner Tochter ist bezaubernd.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Regina

  22. tina-kleo sagt:

    🙂

    du hast unglaubliche “einschaltquoten” liebe Rike, ich liebe deine Seite und deine tollen Bilder.

    Mein J. werde ich auch nochmal zu Kekse-backen bekehren müssen;-))

    Er macht dafür super Bandnudeln mit Lachs! 😉

    Lasst es euch gut gehen…..

    GGLG Tina

Kommentare sind geschlossen.