old fashioned apple pie.

einen freien vormittag gehabt.


in der speisekammer die vorräte begutachtet.






die äpfel vom letzten herbst: müssen jetzt weg.

alles zusammengesucht.



lieblings back buch:

“so macht backen richtig spaß. mit 170 köstlichen rezepten und 80 herrlichen farbbildern
1978, thomus verlag, münchen

vom bücher flohmarkt.


einfachen, herrlich altmodischen apfelkuchen gebacken.


zusammengerührt. äpfel rein. ab in den ofen.


und mittags: mit den kindern gegessen.




schnell noch ein stück für j. gerettet!


seitling mit hirsch: gmundener keramik. vor 4 jahren aus einem unvergessenen urlaub in bad goisern mitgebracht.




28 Gedanken zu „old fashioned apple pie.

  1. Vintage-Love sagt:

    mmmmmhhhhh, lecker! Das wäre jetzt genau das Richtige. Ein leckeres Stück Kuchen – mit heissem Tee oder Kaffee. Hier merkt man heute nichts mehr vom gestrigen Sonnenschein. Überall dicker Nebel, der alles verhüllt. Es ist wieder Sofa-Wetter………
    Laßt Euch den Kuchen schmecken – falls noch was da ist ;0)

    liebe Grüße, Claudia

  2. Rina sagt:

    Hallo Rike

    ich kann den Kuchen beinahe durch den PC riechen.
    Lecker sieht’s aus und hat sicherlich auch so geschmeckt.

    Liebe Grüsse
    Rina

  3. Fühle mich ganz zu Hause bei dir, denn das Backbuch steht bei mir im Schrank und die Keramik habe ich auch… bloß keinen frischen Kuchen. Kann ihn aber bis hierher riechen… lg Gabriele

  4. Mumintroll sagt:

    Mmmh der Apfelkuchen sieht lecker aus. Da kommt mir in den Sinn, in meinem Keller liegen ja auch noch Aepfel. Ich glaube ich werde gleich einen Apfelkuchen backen.

    Vielen Dank für den guten Tipp.

    liebe Grüsse
    Bettina

  5. Iris H. sagt:

    Frischer Apfelkuchen und selbst gebacken; wer kann da widerstehen???

    Den Duft hab ich sogleich in der Nase, ist doch klar, dass der nicht lange stehen bleibt!!!

    Hauptsache lecker!!

    Liebe Grüße von Iris

  6. linababe sagt:

    mmmmhhhhh….der sieht so richtig gut gelungen und locker aus!
    und eine kitchen aid hast du……wie schöööön!

    glaube…..ich muß auch mal wieder backen!

    lg, lina

  7. Doro sagt:

    Sieht ja lecker aus!
    Brauche auch mal wieder einen freien Vormittag,um kreativ zu sein…:)
    Grüssle Doro

  8. Oh, ich liebe Apfelkuchen. Dein Exemplar sieht so lecker aus, dass ich sofort ein Stück (oder auch zwei) essen würde.

    Du hast mich inspiriert: Morgen backe ich auch.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

  9. Vanessa sagt:

    Mhmm lecker sieht er aus, da läuft einem das Wasser im Munde zusammen!

    LG
    Vanessa, die sich jetzt auf die Suche nach Kuchen macht

  10. Daniela sagt:

    Ich bin gerade zufällig in deinem schönen Blog gelandet. Das sind wirklich sehr schöne Sachen, die du nähst, strickst usw. Und dein Kuchen sieht auch echt lecker aus. Aber weißt du, was mir als erstes aufgefallen ist? Dein Gmundner Keramik mit dem Hirsch! Ich wohne nämlich keinen Kilometer von dieser tollen Firma entfernt! Und mag das Geschirr auch sehr gerne.

    Ich werde jetzt sicher öfters bei dir vorbeischauen.
    Liebe Grüße Daniela.

  11. livi sagt:

    mmmhhhh…lecker schmecker!!den muss ich auch ganz bald mal ausprobieren!!!!
    danke für das rezept!!
    lg livi

  12. hach und dazu noch eine leckere tasse kaffee….. ich komm vorbei!

    glg maya

  13. tina-kleo sagt:

    Na da läuft mir das Wasser im Mund zusammen…… wie der lecker und appetitlich da liegt, dein Kuchen… und wieder nett für ein Foto in Szene gesetzt!

    Danke für das Oma-Kompliment, na du wirst doch sicher auch “so” werden oder bleiben viel mehr…. keine Frage, bestimmt die hippste Oma, die ein Enkelkind haben kann!! 🙂

    GGLG Tina

  14. Liebe Rike,

    ich liebe Apfelkuchen, und Deiner sieht so lecker aus…hmmmm….

    …und manchmal sind die alten Kochbücher einfach viel besser als die neuen, stylishen Dinger mit irgendwelchen kuriosen Rezepten.

    Ich merke immer wieder, daß ich gerne mal etwas Ungewöhnliches ausprobiere, aber letzten Endes dann doch beim Altbewährten bleibe :0)

    Ach ja – Deine neue Profilbeschreibung ist mir aufgefallen – Du schaffst es wie immer, mit wenigen Worten das Wesentliche auszudrücken, sie passt perfekt zu Dir (soweit ich das beurteilen kann ;0)))

    Lieben Gruß, Anja

  15. minic sagt:

    Hallo Rike,
    ach wie appetitlich und lecker, wie schnell man doch seinen Lieben eine Freude machen kann. Meine Backbücher sind vom gleichen Jahrgang, schon so oft habe ich daraus gebacken und diese Kuchen gelingen am besten.
    Gmundener Keramik – mein Favorit, schon lange!
    Liebe Grüße von Antje

  16. Brigitte sagt:

    hmmmmm, lecker und dazu ein Tässchen Kaffee, genau das könnte ich jetzt brauchen :O)

    LG
    Brigitte

  17. Na, da ist bestimmt nicht von übrig geblieben , von dem leckeren Kuchen ;O))
    Das Buch ist genial, es schlummert hier auch im Regal :O)

    LG Christina

  18. Maria sagt:

    Nam, nam – applepie!

    I hope everything’s well with you!!

  19. crisl sagt:

    liebe rike,
    wollte dir bescheid geben,daß heute meine stoffe aus america angekommen sind.also mein resumee über den shop,schnell,günstig,kein zoll.
    glg
    crisl
    p.s. die graue tasche ist super schön!

  20. Manuela sagt:

    mh – sieht ja mega lecker aus – und war es bestimmt auch

    Liebe Grüsse – Manuela

  21. Lycklig sagt:

    Tolle Bilder…ich liebe Kuchen und natürlich das Backen.
    1. Eindruck: Hunger, tolles Buch
    2. haben wollen!
    3. ebay, Schnäppchen!
    4. warten…lesen und demnächst nachbacken
    DANKE!
    LG
    Gisela

  22. Ines sagt:

    Fahre morgen zum Opa (meinem!). Werde auch Apfelkuchen backen. Freu ich schon!
    Liebe Grüße Ines

  23. Hallo,

    Dein Blog ist wunder-wunderbar!!!

    Ein Augenschmaus

    Ich hab auch dieses Geschirr von GmundnerKeramik – jedoch ohne Hirsch – also nur grüner Rand!

    Ich werde Dich jetzt mal verlinken. Danke

    LG irene

  24. Hmmm… der Kuchen sieht suuper lecker aus… die Bilder sind so perfekt, da tropft einem ja regelrecht der Zahn… werd mich mal auf dem Weg zum Markt machen… Äpfel kaufen… dumdidumm ;o))

    GVLG Soffel

  25. vincibene sagt:

    Lecker sieht der Kuchen aus! Und alles super fotografiert!
    Wenn Du jetzt nicht den Hirsch erwähnt hättest, wüßte ich nicht, was ein Seitling ist.

    LG
    Chris

  26. Tatjana sagt:

    Schule aus + leckeren Apfelkuchen zum Mittag = Kinderglück!!!

  27. linnea sagt:

    mmh, der sieht ja gut aus! so einen ähnlichen, sehr nostalgischen habe ich in der letzten woche auch gebacken.
    und die fotos sind richtig schön!
    linnea

  28. Hallo,

    was mir sofort ins Auge stach…

    Die TISCHDECKE… lach… das Betttuch habe ich noch in rosa kariert…

    Zufälle gibts…

    LG

    Andrea

Kommentare sind geschlossen.