Vreeni Socks [PDF]

4,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B.: Download)

Die Vreeni Socks werden mit der Magic Loop Methode toe up, also von der Spitze nach oben zum Bündchen gestrickt. Die Maschen werden mit einem doppelseitigen Maschenanschlag aufgenommen. Die Vreeni Socks haben ein hübsches und einfach zu strickendes Lacemuster. Die Ferse wird mit verkürzten Reihen geformt (Bumerangferse), kann aber durch jede andere Ferse, die von unten nach oben gearbeitet werden kann, ersetzt werden. Die Vreeni Socks haben einen kurzen Schaft und können mit und ohne Rüsche gestrickt werden.

Schwierigkeitsgrad ●●●●○

Größe 36/37 (38/39) 40/41

Garn

100 g Pascuali Pinta (60 % Schurwolle (Merino Extrafine, Mulesing frei), 20 % Seide, 20 % Ramie, LL ca. 425 m/100 g), in der Farbe 20/Rosa

oder

100 g Pascuali Forest (70 % Merino Superfine 19,5 Micron Superwash, 15 % Viskose Bambus Zellstoff, 15 % Baumwolle, LL ca. 425 m/100 g), in der Farbe 101/Naturweiß

Nadeln

Je eine Rundnadel 2 oder 2,5 mm, mind. 80 cm lang.

Je eine Rundnadel 2 oder 2,5 mm, ca. 60 cm lang, für die Rüsche.

Je eine Rundnadel 2 oder 2,5 mm, ca. 80 cm lang, zum Zusammenstricken von Sockenschaft und Rüsche.

Stricke zuerst eine Maschenprobe und passe die Nadelstärke gegebenenfalls an.

Tipp: Ich empfehle dir, auch bei passender Maschenprobe eine halbe Nadelstärke weniger (2 mm) zu verwenden als bei glatt rechts gestrickten Socken, da das Lacemuster sehr dehnbar ist.

Maschenprobe: 10 x 10 cm glatt re = 30 M x 42 R mit Nd 2,5 mm

Du kannst Deine Strickanleitung nach dem Zahlungseingang in Deinem Kundenkonto 10x innerhalb von 3 Monaten herunterladen, danach erlischt der Download aus Sicherheitsgründen.

Bitte beachte, dass wir Ebooks nicht per Mail versenden.

WICHTIG: rosa p. haftet nicht für den Verlust von Ebooks. Bitte speichere Dir Deine Datei daher IMMER auch nochmal extern zum Beispiel ab, z.B in der Dropbox, iCloude oder im Googledrive oder auf einer externen Festplatte.

Alle Rechte an dieser Anleitung liegen bei der rosa p./ Rike Pacholleck

Das E-Book darf nur für den privaten Gebrauch verwendet werden. Es ist nicht erlaubt, das E-Book für die Produktion von Verkaufsartikeln zu verwenden. Das Kopieren und die Weitergabe der Anleitung, sowie die Massenproduktion sind nicht gestattet. Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen.

Achtung: bei dieser Strickanleitung handelt es sich um ein elektronisches eBook, das an jedem handelsüblichen Drucker ausgedruckt werden kann, nicht um fertige Socken.

Zum Lesen eines PDFs benötigst Du den Adobe Acrobat Reader, den Du bei Bedarf im Internet (http://get.adobe.com/de/reader/)kostlos herunterladen kannst.

 

Artikelnummer: Verein_Socks_rosap Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Die Vreeni Socks werden mit der Magic Loop Methode toe up, also von der Spitze nach oben zum Bündchen gestrickt. Die Maschen werden mit einem doppelseitigen Maschenanschlag aufgenommen. Die Vreeni Socks haben ein hübsches und einfach zu strickendes Lacemuster. Die Ferse wird mit verkürzten Reihen geformt (Bumerangferse), kann aber durch jede andere Ferse, die von unten nach oben gearbeitet werden kann, ersetzt werden. Die Vreeni Socks haben einen kurzen Schaft und können mit und ohne Rüsche gestrickt werden.

Schwierigkeitsgrad ●●●●○

Größe 36/37 (38/39) 40/41

Das könnte dir auch gefallen …