Kleid Nr. 1 im Sixties-Style |

 

Heute trage ich ein “Kleid Nr.1” in  Currygelb. 

Denn es ist zwar nicht kalt, aber ausgesprochen düster hier im Südwesten. Und das Kleid hebt  sofort merklich die Stimmung und leuchtet gegen das Grau da draußen an!

Und weil sie so gut dazu passt, kombiniere ich mein Kleid mit einer “Blättertasche” aus weichem Wollwalk, die ganz Ton in Ton daherkommt.

Damit ich aber nicht vollends zur Sonnenblume mutiere, habe ich einen lachsrosa farbenen Streifen ins Kleid eingesetzt. Der zarte Ton passt perfekt und gibt dem Kleid einen Sechziger-Jahre-Touch.


infobox:

mein Schnittmuster KLEID NR.1 

-findest du als Papierschnittmuster hier > KLICK 

das Papierschnittmuster ist einseitig bedruckt, die Schnittteile liegen alle nebeneinander! Du kannst also deine Größe (S bis XL) bequem ausschneiden und musst nichts abpausen!!

– findest du als E-Book hier > KLICK<

 E-BOOK in A4, Schnittbogen auch in A0 verfügbar. Das gesamte E-Book umfasst 32 Seiten, das Schnittmuster ist auf 20 Einzelblätter verteilt, die zum eigentlichen Schnittmuster zusammengeklebt werden müssen. Die Schnittteile liegen ebenfalls nebeneinander.

( den Stoffverbrauch und die Maßtabelle der Größen etc  findest du in übersichtlichen Tabellen bei den Produktinfos zum Schnittmuster von Kleid Nr.1)

Genäht ist das KLEID NR.1 aus einem weichen und formstabilen ROMANIT mit hohem Viskoseanteil.

Du findest den Stoff in vielen Farben hier > KLICK< 

Die Blättertasche des Labels DUCATHI aus weichem Wollwalk mit gestickten Blattdetails, einem Futter aus reinem Leinen und einem Riemen aus Leder findest du hier im rosa p. shop > KLICK <.

Die Tasche sitzt, quer über dem Rumpf getragen, locker auf der Hüfte und wird mit einem Magnetverschluß geschlossen. 

 




2 Gedanken zu „Kleid Nr. 1 im Sixties-Style |

  1. Astrid Bittner sagt:

    Das steht dir ausgesprochen gut liebe Rieke! Und die Blättertasche passt ganz toll dazu.
    So scheint die Sonne im Herzen .

  2. RosaPe sagt:

    vielen lieben dank Astrid!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.