Eezra Sweater, Teil 4

eezrasweater ||⁠

Fertig!! Das war es schon!⁠

⁠Ich rekapituliere :: Oversize mit dicken Nadeln UND Zweifädig…. das geht so was von schnell! ⁠

⁠Noch ein paar Maschen, dann geht der Eezra Sweater baden.⁠

⁠Und am Samstag, den 7. März 20 geht es online, das neue rosa p. Design.⁠

⁠Ein Tipp: wähle unbedingt ein leichtes Garn! Du weisst ja: der Sweater wird zweifädig und mit 7 mm Nadeln gestrickt. Da soll er schön fluffig und nicht zuuu warm sein!⁠

Ich habe mich für Ecopuno von @lanagrossa entschieden. Dieses Garn hat einen hohen Baumwollanteil und eine Beimischung aus Alpaca. ⁠

Er ist flauschig und hat wenig Gewicht und ist perfekt fürs Frühjahr. ⁠

Ihr braucht je Farbe: 250 (250) 300 (300) 350 (350) 400 (450) g Ecopuno von Lana Grossa (17 % Schurwolle, 11 % Alpaka (Baby)), Lauflänge 215 m/ 50 g). Ich habe  in den Farben 18 und 27 gestrickt.⁠




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.