Kleid Nr. 4 – Ein Schnittmusterhack

#kleidnr4 ||

Heute nehme ich euch mal mit raus in mein Dreisamtal.

Ist ja nicht so, dass ich Tag und Nacht nur stricke :)!

Nein! Das würde definitiv nicht gut ausgehen… Meine beiden Hunde wollen natürlich täglich mehrmals raus.

Wir drehen dann immer so unsere Bachrunde. Mittlerweile allerdings sehr langsam. Der Pudel… ist alt geworden. Viele Zipperlein plagen ihn und so richtig gut zu Fuß ist er auch nicht mehr.

Und Hazel: die ist eh eine faule Krähe :)..Ein Jack Russel im Dauer-Entpsannungs-Modus sozusagen. Ungewöhnlich, aber wahr.

Was ich da trage: es ist ein Kleid Nr. 4!

Ich habe den Schnitt etwas abgewandelt. Dazu habe ich ihn unter der Brust abgeschnitten und ein einfaches Rockteil aus zwei langen Rechtecken (oben auf die Weite des abgeschnittenen Teils eingekräuselt) angenäht.

Super easy und schnell gemacht. Und schon habe ich ein völlig neuen Look!

Es ist absolut unkompliziert und schön oversize geschnitten.

Perfekt für meine Kriechrunden durchs Tal :).


  Kleid Nr. 4 Papierschnittmuster in 5 Doppelgrößen ( XS bis XL)

  Kleid Nr. 4 Ebook in 5 Doppelgrößen ( XS bis XL)

 



Ein Gedanke zu „Kleid Nr. 4 – Ein Schnittmusterhack

  1. Vögtler sagt:

    Liebe Rike,

    Das ist ja eine super Idee. Wie lang und breit hast du die beiden Rechtecke geschnitten? Ich bin 1,68cm groß. Danke dir für deine Antwort.

    Liebe Grüße aus Lörrach

    Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.