Das Loovi Tee, Teil 5

#loovitee ||⁠

Das musste einfach sein… Ein wenig Rot gehört ganz unbedingt zu diesem Ringel-Loovi Tee.⁠

⁠Macht so ein frisches Gefühl.⁠

⁠Wer das nicht versteht, hat nix versäumt.⁠

⁠Ich erkläre es einfach kurz: ⁠

⁠meine Oma, jene Rosa, nach der das hier alles benannt ist, hat gerne im Sommer ein rotes Halstuch getragen. ⁠

⁠Als ich etwa 5 Jahre alt war, habe ich sie gefragt: „Oma, warum hast du denn ein rotes Halstuch um. Es ist doch so warm!“⁠

⁠Ihre Antwort hat sich mir tief eingeprägt: „Kind, das macht frisch!“ ⁠

⁠Das ganze in breitestem Frankfurter Platt… das kann man doch einfach nicht vergessen .⁠

⁠Und seither – das ist schon ein halbes Jahrhundert her – ist ein Klecks Rot für mich immer noch „FRISCH“ . ⁠

Du siehst: auch diesmal verarbeitete ich eine Erinnerung. Eine kleine zwar. Aber die Tasche ist ja auch klein.⁠

Die Strickanleitung Loovi Tee geht am Samstag, den 20. Juni 2020 online!⁠

1 Kommentar zu “Das Loovi Tee, Teil 5

  1. Marion Abels

    Hallo Rieke,
    ja deine Oma hatte Recht ,das wirkt wirklich frisch und nicht zu langweilig,sehr schön,
    Lg Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.