rosa p./Verena stricken :: DER KNITALONG | 1. Zwischenstand|

Hallo und Herzlich Willkommen zum rosa p./VERENA stricken KNITALONG! 

Ich freue mich, euch dazu begrüßen zu dürfen! 

Letzte Woche habe ich den „Sweet nothing“, das  rosa p. Exklusiv Modell aus der aktuellen „VERENA stricken“ ( 2-2018), angestrickt.

Ich bin natürlich gespannt, ob ihr schon angschlagen habt und wie weit ihr gekommen seid!

Zur Diskussion standen in der letzten Woche für mich zwei verschiedene Farbkombinationen ::

 Einmal die Kombination Petrol -Burgund

 und einmal die Kombination Curry-Silbergrau.

 

Ich habe mich, auch auf euren Rat hin, für die Letzere entschieden.

Und dann schon mal flink angeschlagen.

Und ich gestehe :: ich war .. ein Streber.. Aber es ging mir, da ich ja nur nach meiner ( eigenen ) Anleitung stricken brauchte, eben gut von der Hand.

Und natürlich spornt mich auch der Gedanke an, das Jackerl bald tragen zu können!

Vielleicht schaffe ich ja doch noch die zweite Variante in Petrol und Burgund?

Und wenn ich mich bei euch so umschaue, dann würde ich am liebsten noch viel mehr Farbkombinationen ausprobieren ::

ganz klassisch in Schwarz-Anthrazit, oder wundervoll pastellig in Lind-Apricot. Oder ganz maritim in Dunkelblau-Chili. 

Welche Farbkombition ist dein Favorit? Oder strickst du die Jacke gar einfarbig?

 

Bitte benutzt bei INSTAGRAM die HASHTAGS   #rosape  #rosapeKAL  #sweetnothingcardi  oder #verenacardi2018, damit wir uns gegenseitig finden können und ich euch auf „rosa p. :: kreativ“ reposten kann.

Die aktuelle Verena ( 2-2018), in der ihr das Strickmuster findet, gibt es überall dort, wo es Zeitschriften gibt!


Hier findest du die Produkte im shop

 rosa p./Verena stricken WOLLPAKET Gr 36/38

 rosa p./Verena stricken WOLLPAKET Gr 40/42 und 44/46

 rosa p./Verena stricken WOLLPAKET Gr 46/48

 Das Original Garn „Lamana Premia“ 

 Clear-Pouch in drei Farben von Ducathi

 Kult-Projekt Tasche KNITTOGO von Ducathi

 

 

0 Kommentare zu “rosa p./Verena stricken :: DER KNITALONG | 1. Zwischenstand|

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.