Der Stiina Cardigan im Frühling

Ein Blick nach draußen verrät mir heute: es wird Frühling! Die Temperaturen steigen und sind genau so, dass ich meinen 

S T I I N A Cardigan

jetzt als Jacke über meinen Kleidern tragen kann.

Weich und oversize geschnitten ist der lange Cardigan und ich kann mich in ihn einhüllen und meinen mittäglichen Milchkaffee und die schon wärmenden Sonnenstrahlen auf der Terrasse genießen.

Gestrickt wird der Stiina Cardigan zweifädig. Die ungewöhnliche Struktur erhält er durch die Verwendung zweier verschieden starken Nadeln.

Der Cardigan hat eine interessante und abwechslungsreich zu strickende Kragenkonstruktion. Er wird in einem Rutsch nahtlos von oben nach unten gestrickt. 

Bist du also fertig mit Stricken, brauchst du nur noch die Fäden vernähen, das lästige Zusammennähen entfällt!

Und da er verschlusslos ist, müssen auch keine Knöpfe angenäht werden.


Modell des Monats März 2020 ist diesmal ein rosa p. Bestseller, der Kukka Cardigan. 


Unkompliziert, lässig und einfach zu stricken ist dieses Modell, das einfach jeder Frau steht und zu allen Styles passt. Auch er ist übrigens verschlusslos!

Auch ich konnte nicht widerstehen und habe ihn erneut auf die Nadeln genommen.


Hier findest du die rosa p. Strickanleitungen bei Ravelry > KLICK <


Hier findest du die Produkte im Shop

 Stiina Cardigan, Strickanleitung (PDF)

 Kukka Cardigan, Strickanleitung (PDF), Gr XS- XL




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.