Der 80-iger Jahre Kukka Cardigan

#kukkacardigan⁠

Vor ein paar Tagen ist er fertig geworden,  mein kleiner 80-iger-Jahre Kukka Cardigan in Teracotta-Zimt-Kupfer-Fuchsbraun-Rost.⁠

⁠Viele Erinnerungen hat er – schon beim Stricken – in mir geweckt.⁠

⁠Und in meinem Alter ist die schon mal vom Zahn der Zeit ein wenig angenagt und milde verschwommen.⁠ Also… sozusagen .. OHNE Lesebrille betrachtet .⁠

⁠Jesuslatschen und Jasmintee erscheinen im milchigen Licht der vergangenen Jahre plötzlich erträglich oder gar erstrebenswert.⁠

⁠Was ja eigentlich auch ganz schön ist.⁠

⁠Denn an diesen Feiertage bin ich alleine. Mein Mann hat Dienst im Krankenhaus, die Eltern, Kinder und Enkel sind weit weg.⁠

⁠So verbringe ich die Zeit in meinem Garten. Wild und winzig ist er, bietet aber Platz für mich und meine Stricknadeln, meine Erinnerungen und Träume, meine beiden Hunden und den alten, zahnlosen Kater, den nicht einmal mehr die Vögel fürchten.⁠

⁠Meinen kleinen Kukka Cardigan habe ich übrigens ein wenig kürzer als in der Anleitung vorgesehen, gestrickt.⁠

⁠Das hat zwei Gründe. Erstens hatte ich nicht genug Garn und zweitens bin ich mit 160 cm ein wenig „kurz“ geraten.  Und diese hier von mir gewählte Länge passt deshalb bei mir perfekt zu Kleidern, Röcken und hochgeschnittenen Hosen.⁠

Hier findest du die Anleitung bei Ravelry  > KLICK <

Hier findest du die Produkte im Shop

 Kukka Cardigan, Strickanleitung (PDF), Gr XS- XL

1 Kommentar zu “Der 80-iger Jahre Kukka Cardigan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.