Was Warmes auf die Ohren

#baskenmütztemitlochmuster

Was schnelles auf die Nadeln für was Warmes auf die Ohren.

Tag eins des Mini Shut Downs habe ich ganz wunderbar und in bester Gesellschaft verbracht: mit meinen Nadeln und der Baskenmütze.

Ich bin ja die mit dem Magic Loop, also ich nehme für kleine Projekte wie Mützen, Socken und auch Ärmel kein Nadelspiel, sondern einfach eine laaaange Rundstricknadeln.

Ich bin nämlich einfach zu faul, die Nadelspiele zu sortieren und äh.. zu suchen 😂.

Ist am Anfang ein wenig gewöhnungsbedürftig, das Stricken mit dem Magic Loop. Aber wenn man es mal drauf hat, gibt es nix anderes mehr. Also: für mich jedenfalls.

Wer diese Methode nicht kennt: bitte googeln!

Um auf das Mützerl zurückzukommen: geht schnell und ist einfach, aber abwechslungsreich zu stricken.

Da geht dann gerne noch auch eins mehr. Ich sage nur: Weihnachten 🎄!!

Diese Baske habe ich aus der superleichten Ecopuno von Lana Grossa gestrickt in der wunderbaren Farbe Kamel 🐪.

Für heute steht dann wieder der #sofficardigan 📌 auf dem Strickprogramm.

Der kommt für euch am Samstag, den ➡️ 7. November 2020!

Für mich gilt also ganz klar: #stayathomeandknit. Und dabei denke ich an EUCH.

Die Baskenmütze ist das Modell des Monats und ihr bekommt darauf ➡️ 10 % Rabatt ⬅️.


Baskenmütze, Strickanleitung (PDF)
Baskenmütze, Ravelry Strickanleitung (PDF)

0 Kommentare zu “Was Warmes auf die Ohren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.