Das Loovi Tee, Teil 3

#loovitee ||

Here we are: das Loovi Tee und ich.

Wir ringeln uns durch die Runden und freuen uns ganz arg, dass wir uns so gut vertragen!

Und das meine Sommerpläne so gut aufgehen! Mir schwebte ein Tee vor, so leicht wie eine Brise salziger Luft, so frisch wie ein Tag am Meer.

Jajajaja… ich verarbeite noch immer den Urlaub, der in diesem Jahr für uns definitiv nicht stattfinden wird. Kind der Berge, das ich bin, streben meine Tagträume noch immer unverwandt den Küsten des Atlantiks zu, an deren Steilhängen der Normandie ich mich wandeln sehen kann.

Jajaja… die einzigen Hänge, an denen ich hier wandle, sind die des Schwarzwaldes. Aber das tue ich unverdrossen.

Und ein wenig maritimes Flair kann auch hier nicht schaden.

In diesem Sinne: hab es fein und träume!

 

Garn: Solo Lino von Lana Grossa in Weiß und Schwarz

 

0 Kommentare zu “Das Loovi Tee, Teil 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.