Eezra Sweater, Teil 3

#eezrasweater ||

zackizacki.. war das Wort, das mir in den letzten Tagen immer wieder durch den Kopf ging, als ich so mit Eezra auf dem Sofa kuschelte.

Und ich dachte: ooooh.. eigentlich schade…

Aber ich will ja nicht meckern ! Wenn man zu 7mm Nadeln greift, muss einem ja selber klar sein, was man da tut !Und weil ich hier sozusagen im Zeitraffer-Modus voran kommen, gibt es für dich schon mal die Infos in Sachen Garn:

Ich arbeite zweifädig und du brauchst je Farbe: 250 (250) 300 (300) 350 (350) 400 (450) g Ecopuno von Lana Grossa (17 % Schurwolle, 11 % Alpaka (Baby)), Lauflänge 215 m/ 50 g). 

Ich habe die Farben 18 und 27 gewählt.

Der oversize geschnittene Ezra Sweater geht dann am Samstag, den 7. März 20 online.

Also: mach die 7mm Nadeln frei!

Und ich geh dann mal an die Ärmel.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.